Aktuelle Nachrichten

06/06/2019 ERBUD SA wird die Thermomodernisierung des Klinischen Krankenhauses in Lublin durchführen
ERBUD hat einen Vertrag mit 4. Unabhängigen Öffentlichen Klinischen Krankenhaus in Lublin über die Durchführung von Thermomodernisierungsarbeiten abgeschlossen. Der Auftragswert beträgt 45,41 Mio. PLN brutto (36,9 Mio. PLN netto). Die Fertigstellungsfrist ist auf Juni 2021 festgelegt.
Die Thermomodernisierungsarbeiten zur Verbesserung der Energieeffizienz des Krankenhauses werden im Krankenhaus-Hauptgebäude und in der Poliklinik realisiert.
mehr >
30/05/2019 ERBUD Operations wird die Thermomodernisierung im Krankenhaus in Kraków durchführen

ERBUD Operations, eine Tochtergesellschaft der ERBUD S.A. hat einen Vertrag mit dem Ludwik Rydygier Fachkrankenhaus in Kraków über die Durchführung von Thermomodernisierungsarbeiten unterzeichnet. Der Brutto-Auftragswert beläuft sich auf 41,8 Mio. PLN.

mehr >
16/05/2019 GWI aus der ERBUD-Gruppe wird in Düren ein Seniorenzentrum bauen

GWI Bauunternehmung GmbH, eine Tochtergesellschaft der ERBUD S.A., hat einen Bauvertrag mit der PflegeQuartier Düren GmbH über die Errichtung des Seniorenheims Neue Jülicher in Düren unterzeichnet. Der Gesamtwert der Verträge beläuft sich auf 14,8 Mio. EUR. 

mehr >
15/05/2019 ERBUD-Gruppe im ersten Quartal 2019: Steigerung von Erträgen und EBIT

Im ersten Quartal 2019 erzielte die ERBUD-Gruppe Umsatzerlöse von 601 Mio. PLN, 39% mehr als im Vorjahr. Das Bruttoergebnis vom Umsatz betrug 27,6 Mio. PLN und lag 12% über dem Vorjahr, während das EBIT das Niveau von 5,8 Mio. PLN erreichte, was einer Steigerung von 17% gegenüber dem Vorjahr entspricht. Ende März verfügte der Konzern über einen Auftragsbestand von 2,174 Mrd. PLN, 11% mehr als im entsprechenden Zeitraum des Vorjahres. 

mehr >
06/05/2019 GWI GmbH aus der ERBUD-Gruppe wird in Düsseldorf ein Hochhaus bauen

Die GWI Bauunternehmung GmbH, eine Tochtergesellschaft der ERBUD S.A., hat einen Vertrag über den Bau des UpperNord Tower in Düsseldorf im Wert von 24 Mio. € unterzeichnet. Der 120 Meter hohe Wolkenkratzer wird das höchste Hotel- und Wohngebäude der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt sein.

mehr >