Erbud

Allianz für die Sicherheit im Bauwesen

Seit 2015 ist die ERBUD Gruppe aktives Mitglied der Vereinbarung über Sicherheit im Bau. Es ist eine Initiative von 12 führenden Unternehmen der Bauindustrie, die zusammenarbeiten, um die Zahl der Unfälle, einschließlich Todesfälle, durch ständige Verbesserung des Arbeitsschutzes zu verringern. Die Unterzeichner entwickeln gemeinsame Systemlösungen und Arbeitsschutzstandards, die für sie und Subunternehmer gelten. Die Vereinbarung ermöglicht auch den Informationsaustausch über gute und schlechte Praktiken im Bereich Gesundheit und Sicherheit. 
 
Seit 2020 hat die ERBUD Gruppe die zweijährige Präsidentschaft in der Vereinbarung über Sicherheit im Bau inne, und der stellvertretende Vorsitzende der Gruppe, Jacek Leczkowski, ist der Vorsitzende der Vereinbarung. Dies bedeutet, dass wir während dieser Zeit für die Organisation der Arbeit der Vereinbarung verantwortlich sind.


www.porozumieniedlabezpieczenstwa.pl