• HALA KOSZYKI IN WARSZAWA
  • GALERIA MŁOCINY IN WARSZAWA
  • MÜLLVERBRENNUNGSANLAGE IN KONIN
  • KOHLEKRAFTWERK IN WILHELMSHAVEN, DEUTSCHLAND
  • ZENTRUM FÜR INVASIVE MEDIZIN IN GDAŃSK
  • FLÜSSIGGASTANKS IN MARSEILLE / FRANKREICH

VERANTWORTLICHER, INNOVATIVER
UND SICHERER PARTNER

DIE ERBUD GRUPPE

Gegründet im Jahr 1990 hat die Gruppe umfangreiche Erfahrung bei der Ausführung  von Prestige-Bauprojekten. Sie ist einer der fünf führenden Baukonzerne auf dem polnischen Markt. Die Kernkompetenzen der Gruppe umfassen die Bereiche:

  • Hochbau,
  • Straßen- und Ingenieurbau,
  • Industriebau,
  • Ingenieur- und Wartungsdienstleistungen für die Industrie- und Energiesektor.

Die Gruppe ist auf dem polnischen Markt und in anderen EU-Ländern tätig.
Zu den Bauvorhaben, die im letzten Zeitraum von Konzerngesellschaften fertiggestellt wurden, gehören:

Als Generalunternehmer realisiert ERBUD S.A. Projekte im Bereich:  Gewerbe- und Kommerzbau, öffentliche Gebäude, Energie- und Industriebau, Wohnungsbau  sowie Straßen- und Ingenieurbau. Erbud beschäftigt hoch qualifizierte und erfahrene Ingenieure und Bauspezialisten.

Das Unternehmen erfüllt ISO- und AQAP-Qualitätsstandards und führt  innovative und ökologische  Technologie-Lösungen bei der Realisierung von Projekten ein. Seit 2007 ist ERBUD S.A. eine  an der Warschauer Wertpapierbörse notierte Publikums-Aktiengesellschaft. Sie ist im Index für  Bauunternehmen (WIG Budownictwo)  gelistet.
 

EINKAUFSGALERIE MŁOCINY IN WARSCHAU  –
DIE GESCHICHTE DES BAUSGALERIA

ANFÄNGE UND TÄTIGKEIT DER GRUPPE ERBUD

25. JAHRESTAG  - MAPPING VON PROJEKTEN

Nachrichten

ERBUD S.A. ausgewählt als Generalunternehmer für die zwei Baulose der Fotoplastykon Siedlung in Gdańsk

03/08/2018

ERBUD hat einen Generalunternehmervertrag für den Neubau von Mehrfamilienwohnhäusern im Rahmen des zweiten und dritten Bauloses der Fotoplastykon Siedlung an den Straßen Guderskiego und Flisykowskiego in Gdańsk unterzeichnet. Der Wert des Vertrags mit dem Investor, Polnord-Apartamenty Sp. z o.o,  beträgt 52 Mio. PLN.

ERBUD baut das Zentrum für Forschung und Erhaltung des Kulturerbes an der Fakultät für Bildende Künste der Nikolaus-Kopernikus-Universität in Toruń

20/06/2018

ERBUD S.A. hat einen Vertrag für den Bau einer neuen Einrichtung an der Fakultät für Bildende Künste der Nikolaus-Kopernikus-Universität in Toruń abgeschlossen. Der Auftragswert beträgt 25,48 Mio. PLN.

ERBUD S.A. wird die Wohnanlage Port Popowice in Wrocław bauen

07/06/2018

ERBUD S.A. hat mit Winhall Investments Sp. z o.o.,  eine Tochtergesellschaft von Vantage Development S.A., einen Vertrag für das Baulos 1 eines Wohnprojekts mit Dienstleistungs- und Gewerbefläche unter dem Namen „Port Popowice“ in Wrocław unterzeichnet. Der Auftrag hat einen Wert von 114,5 Mio. PLN.