Karitatives und soziales Engagement

  • Am 3. Februar 2018 schloss sich Erbud S.A. der Unternehmensgruppe, die die schöne Initiative „Neujahrsdinner mit den Sternen“ unterstützt, wieder an. Wir sind stolz darauf, dass wir seit so vielen Jahren die Möglichkeit haben, an der Organisation dieser Veranstaltung zu beteiligen. Wie jedes Jahr bewirtete Jeff's Restaurant Kinder aus Waisenhäusern aus ganz Polen. Während dieses ungewöhnlichen Treffens servieren die Stars den kleinen Geästen die Mahlzeiten. Die Rolle von  charmanten Kellnerinnen und gutaussehenden Kellnern spielten in diesem Jahr, unter anderem, Klaudia Halejcio, Karolina Szostak, Joanna Racewicz, Małgorzata Socha, Julia Wróblewska, Michał Piróg, Robert Korzeniowski, Tomasz Ciachorowski, Iwona Węgrowska, Aga Boryń, Marek Kaliszuk, Zbigniew Zamachowski, Agata Konarska, Maria Niklińska und Jakub Kucner. Die Kinder hatten die Gelegenheit, ihre Favoriten zu treffen, mit ihnen zu sprechen und Erinnerungsfotos zu machen. Jedes Kind bekam auch ein Neujahrsgeschenk.

  • Am 25. April 2017 fand im Nationalforum für Musik in Wrocław das 8. Konzert der Hoffnung statt, das von der Stiftung „Zur Rettung von Kindern mit Krebskrankheiten“ organisiert wurde. Dank den Bemühungen der Stiftung entstand in Wrocław ein modernes Kap der Hoffnung in Form des Sitzes der Klinik für Knochenmarktransplantation, Onkologie und Kinderhämatologie. Die Stiftung half bisher fast 5.000 Kindern. Die ERBUD S.A. war Generalauftragnehmer der Investition.
    ERBUD half beim Bau und der Eröffnung der Klinik und unterstützt seit Jahren auch die Behandlung der Schützlinge der Stiftung. Das diesjährige Konzert der Hoffnung war historisch – den Organisatoren gelang es, mehr als 1 Mio. PLN für die Behandlung ihrer kleinen Schützlinge zu sammeln. Die Veranstaltung hat ein einzigartiges Format: im ersten Teil treten Vertreter der die Stiftung unterstützenden Firmen auf.
  • Am 3. September 2016, wie bereits in den vergangenen Jahren, ist Erbud SA eine Reihe von Bewohner der Stadt Breslau sowie Gäste, die im Umzug der Hoffnung teilgenommen haben, dazugestoßen. Wir sind nicht nur der Generalunternehmer des Krankenhauses Przylądek Nadziei, sondern auch einer der aktiven Teilnehmer von Aktionen und Veranstaltungen, die durch die  Stiftung „Na Ratunek Dzieciom z Chorobą Nowotworową” [Zur Rettung der krebskranken Kinder] organisiert sind.
  • Am 4. April fand im Breslauer Musikforum diesjähriges Konzert der Hoffnung statt. Erbud als Generalunternehmer der bereits gebauten Klinik war wieder einer der Sponsoren dieser Veranstaltung. In diesem Jahr hatte das Konzert einen besonderen Charakter, weil während des Ereignisses die Stiftung den 25. Jahrestag seines Bestehens feierte. Die Geschichte der Stiftung wurde in schönen und rührenden Worten von Herrn Grzegorz Dzik, Vorsitzender des Sozialrates der Stiftung, erzählt. Ihre Dankbarkeit drückten auch die Eltern von krebskranken Kindern, welche sich in der Obhut der Organisation befinden. Die Gala für kleine Patienten der Klinik für Kinder-Onkologie in Wroclaw ist noch aus einem anderen Grund einzigartig. Dies ist das einzige Konzert in Polen, während dessen die Freunde der Stiftung auf der Bühne auftreten. Seine einzigartige Formel geht davon aus, dass die Vertreter von Banken, Körperschaften und Unternehmen, die Kinder mit Krebs helfen, im ersten Teil des Auftritts die Rolle der Sänger und Musiker übernehmen. Wie in den Vorjahren wurde die Erbud Gruppe von mit einer schönen Stimme begabten Herr Jan Michalak vertreten.
  • Seit 2014 unterstützen wir die Stiftung „Na Ratunek Dzieciom z Chorobą Nowotworową” [Zur Rettung der krebskranken Kinder]. Wir als Generalunternehmer haben nicht nur die moderne  Onkologische Klinik Przylądek Nadziei in Wrocław gebaut, sondern auch sind wir uns für die Geldbeschaffung für ihre Ausrüstung tatkräftig einsetzen. Abgesehen von der finanziellen Unterstützung, nahmen wir außerdem Teil am von der Stiftung organisierten Konzert der Hoffnung, einer großen Charity-Gala, wo die Spenden für krebskranke Kinder gesammelt werden. Die Formel des Konzerts sieht vor, dass außer den Stars auch die Vertreter der Donatoren auf der Bühne auftreten. Erbud S.A. wird alljährlich von Hr. Jan Michalak, der alltags in der Erbud Niederlassung Rzeszów arbeitet, vertreten.
    Unser Unternehmen bemüht sich ebenfalls, die Stiftung während der Kampagne, die zur Überweisung eines Prozentes der Steuer für krebskranke Kinder ermutigt,  zu fördern.
  • Die im 2009 begründete Zusammenarbeit mit dem Kinderheim Nr. 4 in Warschau.
  • Zusammenarbeit mit der Stiftung gegen Leukämie – 124 Mitarbeiter der Gesellschaft sind als potenzielle Knochenmarkspender registriert
  • Die finanzielle Unterstützung für die Organisation des 7., 8., 9., 10. und 11. Silvestermenü  mit den Sternen.
  • dreijährige Zusammenarbeit mit der Organisation SOS-Kinderdorf
  • Unterstützung der Stiftung TVN – Du bist nicht allein!
  • Wir unterstützen die Stiftung Maria Sapieha “Ex Animo“.