Erbud

Karitatives und soziales Engagement

2019 waren wir in vielen sozial wichtigen Bereichen tätig:

 
Ein wichtiger Aspekt unserer sozialen Aktivitäten und Sponsoring ist die Unterstützung der beruflichen Bildung im Bereich der Bauberufe. Wir sind sowohl an Oberstufenschulen als auch an Hochschulen an diesem Prozess beteiligt. Unser Ziel ist es, Mitarbeiter für die ERBUD Gruppe auszubilden, aber auch die polnische Berufsbildung zu unterstützen, die nach einer Phase der Stagnation versucht, ihren sozialen Status wiederzugewinnen. Dieser Bereich des Engagements ist uns auch deshalb wichtig, weil wir seit 30 Jahren in der Bauindustrie tätig sind und uns aktiv bemühen, das Ansehen der Bauberufe zu steigern. 
 
  • Hauptsponsor der Olympiade der Kenntnisse und Fähigkeiten im Bauwesen,
  • Mitgliedschaft im Beirat des Dekans der Fakultät für Bauingenieurwesen der Technischen Universität Warschau,
  • Präsentationen und Vorträge von ERBUD-Spezialisten an Baufakultäten,
  • Zusammenarbeit mit technischen Gymnasien in Warschau, Łódź, Wrocław, Rzeszów, Grudziądz und Bydgoszcz,
  • thematische Vitrinen, Poster, Rollups, Informationsbroschüren in technischen Gymnasien,
  • Bildungsreisen zu unseren Baustellen für Schüler und Studenten, 
  • Teilnahme von Studenten an der Sicherheitswoche,
  • Informationen auf den Websites der Schulen über die Zusammenarbeit  mit und Entwicklungsmöglichkeiten in der ERBUD Gruppe.
 
Uns ist klar, dass unsere Mitarbeiter unser größtes Kapital sind, und deshalb unterstützen wir ihre Entwicklung und Ausbildung. Wir sorgen auch für ihre Gesundheit und ihr Wohlbefinden und organisieren oder unterstützen ihre Aktivitäten und die Teilnahme an Sportwettkämpfen. Auf die effektive Kombination von Berufs- und Familienleben wird ebenfalls geachtet.
 
Im Jahr 2019 wurden in diesem Bereich u.a. folgende Aktivitäten unternommen:
 
  • die Teilnahme der ERBUD Gruppe an der 3. Sportolympiade der Infrastruktur- und Bauindustrie, die vom Polnischen Arbeitgeberverband der Bauindustrie veranstaltet und von der ERBUD S.A. gesponsert wurde, und die Belegung des ersten Platzes durch das Team von ERBUD,
  • ERBUD Operations Sp. z o.o. war der strategische Sponsor des Weltherztags Rzeszów 2019 und des 25. Neujahrslaufs Nałęczów – Sao Paulo und Nordic Walking 31.12.2019 – 01.01.2020.,
  • 2 Stunden für die Familie – die ERBUD Gruppe nimmt seit mehreren Jahren an dieser sozialen Kampagne teil.
 
In vielerlei Hinsicht versuchen wir auch, jüngeren und älteren Kindern zu helfen. Wir arbeiten hauptsächlich über die ERBUD Stiftung Wspólne Wyzwania. Dies ist jedoch nicht die einzige Form unserer Tätigkeit in diesem Bereich:
 
  • Veranstaltung des 3. Wohltätigkeitsballs der ERBUD Eryk-Grzeszczak-Stiftung Wspólne Wyzwania, der der wichtigste Weg ist, um Spenden für die Aktivitäten der Stiftung zu sammeln, 
  • IVT Weiner + Reimann GmbH spendete Geld für die Stiftung „It’s for Kids” und SCHAKI – Selbsthilfegruppe für Kinder nach Schlaganfall,
  • Seit vielen Jahren sind wir einer der Sponsoren der Kampagne „Dinner mit den Stars“,
  • Die Niederlassung Wrocław ERBUD S.A. und ERBUD Operations Sp. z o.o. schlossen sich wie in den Vorjahren der Sponsorengruppe des Hoffnungskonzerts 2019 an,
  • auch 2019 setzte GWI GmbH ihre Aktivitäten fort, um den Bau von Schulen und Pflegeheimen für behinderte Kinder in Kenia zu unterstützen.
 
Ein weiterer Bereich unserer sozialen Aktivitäten ist die Teilnahme an den Initiativen unserer Freunde und Geschäftspartner:
 
  • Sponsoring der Kampagne Alle zu Paddeln 2019, veranstaltet durch die Legia-Stiftung – ERBUD S.A.,
  • Teilnahme der Mentees der ERBUD Stiftung an der Wohltätigkeitskampagne Alle zu Paddeln 2019, veranstaltet durch die Legia-Stiftung,
  • Sponsoring der Opern- und Operettengala, organisiert von der AHK – ERBUD S.A.,
  • Sponsoring der 21. Kunsttage Dębica 2019 – ERBUD Operations Sp. z o.o.
     
 

Im 2018 haben wir uns in mehreren wichtigen Bereichen sozial engagiert

 
Aktivitäten zur Förderung der beruflichen Bildung sind für uns ein sehr wichtiger Aspekt.
 
Wir arbeiten mit Ober- und Hochschulen zusammen.  Neben der Organisation von Praktika laden wir junge Menschen auf unsere Baustellen ein und bereiten für sie praktische Unterrichte im Baubereich vor. 
 
Dies ist  für uns vor allem deshalb wichtig, weil wir zukünftige Mitarbeiter ausbilden und für die Arbeit vorbereiten können, aber auch, weil das Ethos der Arbeits- und Bauberufe ständig weiterentwickelt werden soll.
 
  • Wir setzen die seit 2016 bestehende Zusammenarbeit mit der Technischen Fachoberschule für Bauwesen und Architektur in Warschau fort. 
  • Wir haben eine Reihe von Treffen und Schulungen für Schüler der Oberstufenschulen Nr. 20 in Lodz begonnen.
  • Wir haben auch eine Zusammenarbeit mit dem Bauschulverbund Wrocław aufgenommen.
  • Wir waren Sponsor der von der Fakultät für Bauingenieurwesen der Technischen Universität Warschau organisierten Olympiade der Kenntnisse und Fähigkeiten im Bauwesen.
 
Sieger der von ERBUD S. A. gesponserten Olympiade der Kenntnisse und Fähigkeiten im Bauwesen
 
Wir kümmern uns um die Gesundheit und das Wohlbefinden unserer Mitarbeiter. Wir organisieren oder unterstützen ihre Aktivitäten und die Teilnahme an Sportwettbewerben. Wir vergessen auch nicht, auf die effektive Vereinbarkeit beruflicher Pflichten mit dem Familienleben zu achten.
 
  • Seit einigen Jahren nehmen wir als ERBUD-Gruppe an der Kampagne "Zwei Stunden für die Familie" teil.
  • Als ERBUD-Gruppe haben wir uns an der  2. Sportolympiade der Infrastruktur- und Bauindustrie, die vom Polnischen Arbeitgeberverband der Bauindustrie organisiert wurde, beteiligen.
 
Das Team der ERBUD-Gruppe hat während der Sportolympiade des Polnischen Arbeitgeberverbands der Bauindustrie den dritten Platz belegt
 
  • Die Fußballmannschaft der ERBUD S.A. hat das von unserem Gesellschafter Wolff & Müller in Stuttgart organisierte Fußballturnier mit großem Erfolg beendet. 
  • Die Repräsentanten der PBDI haben an Polnischen Meisterschaften der Straßenarbeiter im Alpinen Ski- und Snowboardfahren teilgenommen.
  • Die PBDI hat die Herren-Basketballmannschaft in der Altersgruppe 40+,  der Teilnehmer von  MARIBOR EUROPEAN CHAMPIONSHIP MAXIBASKETBALL,  gesponsert.  Marcin Górny, ein Mitarbeiter des Unternehmens, ist  der Spieler der Mannschaft.
  • Auch können wir auf vielen Starts der GWI-Mannschaft beim METRO Marathon in Düsseldorf stolz sein. 
  • Sponsoring des Brigdeteams AZS Wrocław, ein Mitarbeiter von ERBUD S. A. Michał Robak ist der Mannschaftsspieler.
 
Wir versuchen auch, Kindern - sowohl den jüngeren als auch den älteren - auf vielfältige Weise zu helfen und das erfolgt hauptsächlich über die Stiftung ERBUD Wspólne Wyzwania. Dies ist jedoch nicht die einzige Form unserer Tätigkeit in diesem Bereich.
 
  • Seit vielen Jahren sind wir einer der Sponsoren der Kampagne „Dinner mit den Sternen“.
  • Die Mitarbeiter und der Geschäftsführer der GWI, Axel Wahl, sind am Bau eines Pflegeheims für behinderte Kinder in Kenia beteiligt.
 
Die GWI-Mitarbeiter beim Bau eines Pflegeheims für behinderte Kinder in Kenia
 
  • Die Organisation des 2. Wohltätigkeitsballs der Eryk Grzeszczak Stiftung ERBUD Wspólne Wyzwania, die die wichtigste Möglichkeit ist, Finanzmitteln für die Aktivitäten der Stiftung zu sammeln. 
 
Ein weiterer Bereich unseres gesellschaftlichen Engagements ist die Teilnahme an den Initiativen unserer Freunde und Geschäftspartner. 
 
  • Sponsoring der Kampagne der Legia-Stiftung  „Alle zu Paddeln“,
  • Sponsoring des von der Legia-Stiftung zum Kindertag organisierten Picknicks,
  • Sponsoring der von der AHK organisierten Opern- und Operettengala.
  • Am 3. Februar 2018 schloss sich Erbud S.A. der Unternehmensgruppe, die die schöne Initiative „Neujahrsdinner mit den Sternen“ unterstützt, wieder an. Wir sind stolz darauf, dass wir seit so vielen Jahren die Möglichkeit haben, an der Organisation dieser Veranstaltung zu beteiligen. Wie jedes Jahr bewirtete Jeff's Restaurant Kinder aus Waisenhäusern aus ganz Polen. Während dieses ungewöhnlichen Treffens servieren die Stars den kleinen Geästen die Mahlzeiten. Die Rolle von  charmanten Kellnerinnen und gutaussehenden Kellnern spielten in diesem Jahr, unter anderem, Klaudia Halejcio, Karolina Szostak, Joanna Racewicz, Małgorzata Socha, Julia Wróblewska, Michał Piróg, Robert Korzeniowski, Tomasz Ciachorowski, Iwona Węgrowska, Aga Boryń, Marek Kaliszuk, Zbigniew Zamachowski, Agata Konarska, Maria Niklińska und Jakub Kucner. Die Kinder hatten die Gelegenheit, ihre Favoriten zu treffen, mit ihnen zu sprechen und Erinnerungsfotos zu machen. Jedes Kind bekam auch ein Neujahrsgeschenk.

  • Am 25. April 2017 fand im Nationalforum für Musik in Wrocław das 8. Konzert der Hoffnung statt, das von der Stiftung „Zur Rettung von Kindern mit Krebskrankheiten“ organisiert wurde. Dank den Bemühungen der Stiftung entstand in Wrocław ein modernes Kap der Hoffnung in Form des Sitzes der Klinik für Knochenmarktransplantation, Onkologie und Kinderhämatologie. Die Stiftung half bisher fast 5.000 Kindern. Die ERBUD S.A. war Generalauftragnehmer der Investition.
    ERBUD half beim Bau und der Eröffnung der Klinik und unterstützt seit Jahren auch die Behandlung der Schützlinge der Stiftung. Das diesjährige Konzert der Hoffnung war historisch – den Organisatoren gelang es, mehr als 1 Mio. PLN für die Behandlung ihrer kleinen Schützlinge zu sammeln. Die Veranstaltung hat ein einzigartiges Format: im ersten Teil treten Vertreter der die Stiftung unterstützenden Firmen auf.
  • Am 3. September 2016, wie bereits in den vergangenen Jahren, ist Erbud SA eine Reihe von Bewohner der Stadt Breslau sowie Gäste, die im Umzug der Hoffnung teilgenommen haben, dazugestoßen. Wir sind nicht nur der Generalunternehmer des Krankenhauses Przylądek Nadziei, sondern auch einer der aktiven Teilnehmer von Aktionen und Veranstaltungen, die durch die  Stiftung „Na Ratunek Dzieciom z Chorobą Nowotworową” [Zur Rettung der krebskranken Kinder] organisiert sind.
  • Am 4. April fand im Breslauer Musikforum diesjähriges Konzert der Hoffnung statt. Erbud als Generalunternehmer der bereits gebauten Klinik war wieder einer der Sponsoren dieser Veranstaltung. In diesem Jahr hatte das Konzert einen besonderen Charakter, weil während des Ereignisses die Stiftung den 25. Jahrestag seines Bestehens feierte. Die Geschichte der Stiftung wurde in schönen und rührenden Worten von Herrn Grzegorz Dzik, Vorsitzender des Sozialrates der Stiftung, erzählt. Ihre Dankbarkeit drückten auch die Eltern von krebskranken Kindern, welche sich in der Obhut der Organisation befinden. Die Gala für kleine Patienten der Klinik für Kinder-Onkologie in Wroclaw ist noch aus einem anderen Grund einzigartig. Dies ist das einzige Konzert in Polen, während dessen die Freunde der Stiftung auf der Bühne auftreten. Seine einzigartige Formel geht davon aus, dass die Vertreter von Banken, Körperschaften und Unternehmen, die Kinder mit Krebs helfen, im ersten Teil des Auftritts die Rolle der Sänger und Musiker übernehmen. Wie in den Vorjahren wurde die Erbud Gruppe von mit einer schönen Stimme begabten Herr Jan Michalak vertreten.
  • Seit 2014 unterstützen wir die Stiftung „Na Ratunek Dzieciom z Chorobą Nowotworową” [Zur Rettung der krebskranken Kinder]. Wir als Generalunternehmer haben nicht nur die moderne  Onkologische Klinik Przylądek Nadziei in Wrocław gebaut, sondern auch sind wir uns für die Geldbeschaffung für ihre Ausrüstung tatkräftig einsetzen. Abgesehen von der finanziellen Unterstützung, nahmen wir außerdem Teil am von der Stiftung organisierten Konzert der Hoffnung, einer großen Charity-Gala, wo die Spenden für krebskranke Kinder gesammelt werden. Die Formel des Konzerts sieht vor, dass außer den Stars auch die Vertreter der Donatoren auf der Bühne auftreten. Erbud S.A. wird alljährlich von Hr. Jan Michalak, der alltags in der Erbud Niederlassung Rzeszów arbeitet, vertreten.
    Unser Unternehmen bemüht sich ebenfalls, die Stiftung während der Kampagne, die zur Überweisung eines Prozentes der Steuer für krebskranke Kinder ermutigt,  zu fördern.
  • Die im 2009 begründete Zusammenarbeit mit dem Kinderheim Nr. 4 in Warschau.
  • Zusammenarbeit mit der Stiftung gegen Leukämie – 124 Mitarbeiter der Gesellschaft sind als potenzielle Knochenmarkspender registriert
  • Die finanzielle Unterstützung für die Organisation des 7., 8., 9., 10. und 11. Silvestermenü  mit den Sternen.
  • dreijährige Zusammenarbeit mit der Organisation SOS-Kinderdorf
  • Unterstützung der Stiftung TVN – Du bist nicht allein!
  • Wir unterstützen die Stiftung Maria Sapieha “Ex Animo“.