VORSTAND

Dem Vorstand gehören in der gegenwärtigen Amtszeit an:


Dariusz Grzeszczak – Vorstandsmitglied.
Józef Adam Zubelewicz – Vorstandsmitglied
Agnieszka Głowacka – Vorstandsmitglied
 

MITGLIEDER PROFILE:
 

Dariusz Grzeszczak - Vorstandsmitglied

Dariusz Grzeszczak hat ein Maschinenbaustudium an der Technischen Hochschule Gdańsk abgeschlossen. 

1990 hat er gemeinsam mit seinem Vater, Eryk Jan Grzeszczak, die Firma Erbud gegründet. Seit 1993 gehört er dem Vorstand von Erbud an. Von 1993 bis 1995 war er stellvertretender Vorsitzender des Verbands der Polnischen Dienstleistungsunternehmen e. V. in Deutschland. Seit 2011 ist er Mitglied des Polnischen Wirtschaftsrats (Polska Rada Biznesu). Seit 2012 ist er Vorstandsmitglied der Deutsch-Polnischen Industrie- und Handelskammer (AHK). 

 

Józef Adam Zubelewicz - Vorstandsmitglied

Józef Adam Zubelewicz ist Absolvent der Fakultät für Außenhandel der Warsaw School of Economics. 

Mitglied des Vorstands der Erbud S.A. seit Oktober 1999. In den Jahren 1991-1997 (drei Amtszeiten) war er Präsident des Verbands der Polnischen Dienstleistungsunternehmen e. V. in Deutschland. Ab 1991, 8 Jahre lang, fungierte er gleichzeitig als Prokurist von Polservice in Warschau und Geschäftsführer der Niederlassung von Polservice Sp. z o. o. in Deutschland. Seit 1988 bis 1991 war er Betriebsratsvorsitzender bei Polservice. Zur gleichen Zeit übte er das Amt des Leiters der Westeuropaabteilung in Polservice Sp. z o.o  aus.

Seit 1990 ist er an der Arbeit und Aktivitäten des Polnischen Arbeitgeberverbands Bauwirtschaft (PZPB) aktiv beteiligt. In 1999-2012 fungierte er als Vizepräsident  des PZPB, derzeit ist er stellvertretender Vorsitzender des PZPB-Programmrats.
 

Agnieszka Głowacka – – Vorstandsmitglied

Frau Agnieszka Głowacka ist seit dem Jahr 1998 mit der Gruppe ERBUD verbunden.
Sie befasst sich mit der Gestaltung der Finanzpolitik und mit der Zusammenarbeit mit Finanzinstituten. Zu ihren Aufgaben gehören die Koordination und Überwachung von Finanzen der gesamten Gruppe und ist auch für die Controlling-Politik im Konzern verantwortlich.
Sie hat ein sehr gut funktionierendes, voll professionelles und engagiertes Finanzteam eingerichtet, mit dem die entwickelten Finanzverfahren implementiert hat. Sie nimmt eine aktive Rolle bei dem Erwerb von weiteren Unternehmen der Gruppe ein. Das Team unter der Leitung von Frau Agnieszka hat zum erfolgreichen Debüt des Unternehmens auf der Warschauer-Wertpapier-Börse im 2007 beigetragt.
Sie gehört der Aufsichtsrat der PBDI S.A.

Frau Agnieszka Głowacka ist Absolventin der Fakultät für Wirtschaftswissenschaft und Betriebswirtschaft der Nikolaus-Kopernikus-Universität in Toruń mit der Spezialisierung im Bereich Finanzen.  Seit 1995 leitete sie die Abteilung für Finanzen und Controlling in einer Produktionsfirma in Toruń und parallel hielt sie Vorlesungen über Betriebliches Rechnungswesen an der Bankhochschule. Zur gleichen Zeit absolvierte sie ein postgraduelles Studium in der Buchhaltung und Handelsrecht.

Frau Agnieszka Głowacka schloss den Kurs für die Mitglieder der Aufsichtsräte der Staatsunternehmen ab und bestand die Prüfung.

Agnieszka Głowacka ist immer noch mit der Nikolaus-Kopernikus-Universität in Toruń verbunden und gehört dem Geschäftsrat, die an der Fakultät für Betriebswirtschaft funktioniert, an. Seit einigen Jahren nimmt sie an CFO-Kongressen, u.a. als aktiver  Diskussionsteilnehmer und Moderator, teil. Im 2016 trat sie auch einer Organisation, die Frauen Startups unterstützt, bei.