ÜBER UNS

 

Verantwortlicher, innovativer und sicherer Partner.

UNTERNEHMENSPROFIL

Die Erbud Gruppe verfügt über eine mehr als 25-jährige Erfahrung in der Realisierung von prestigeträchtigen Bauprojekten.  Sie ist einer der fünf größten Baukonzerne auf dem polnischen Markt. Die Aktivitäten der Gruppe umfassen den folgenden Segmenten: Hochbau, Ingenieur- und Straßenbau, Industriebau, Ingenieurtechnik und Services für die Energiesektor sowie Bauentwicklung. Die Gruppe ist auf dem polnischen Markt und den Märkten der anderen EU-Länder tätig.
 
Erbud S.A. realisiert als Generalunternehmer Projekte im Bereich Kommerzbau, öffentliche Einrichtungen, Energie, Wohnungsbau, und Ingenieur- u. Straßenbau.
 
Erbud S.A. hat ein erfahrenes, hochqualifiziertes Team von Ingenieuren und Bauspezialisten. Das Unternehmen befolgt die Qualitäts-,  Umweltschutz- und Arbeitssicherheit und Gesundheitsschutz-Standards nach ISO und AQAP sowie verwendet innovative Lösungen  und grüne Technologien bei der Ausführung der Projekte. Seit 2007 ist ERBD S.A. an der Warschauer Börse notierte Publikums-AG. Sie gehört zu den größten börsennotierten Aktiengesellschaften, die im Aktienindex WIG80 enthalten sind, und ist im Branchenindex für  Bauunternehmen gelistet.


Wir sind verantwortlich – wir bemühen uns, die besten Finanzergebnisse für unsere Aktionäre und Investoren zu erreichen. Im Umgang mit Geschäftspartnern sorgen wir besonders für die Erfüllung aller Verpflichtungen.

Wir führen Innovationen ein –  es ist uns besonders wichtig, dass jedes Projekt gemäß den höchsten Qualitätsstandards und im vorgesehenen Zeitpunkt, mit der Verwendung von verfügbaren Innovationen im Bereich der Technologien, Materialien und Arbeitsmethoden ausgeführt wird. Wir setzen auf die Entwicklung des Unternehmens und der Mitarbeiter und deshalb können wir die innovativen Projekte unserer Investoren realisieren.

Wir kümmern uns um die Sicherheit – Mitarbeiter sind unser größtes Kapital und darum ist ihre Sicherheit für uns so wichtig: Sicherheit am Arbeitsplatz, aber auch finanzielle Sicherheit und die Beschäftigungssicherheit und -stabilität. 

 UNSERE STÄRKEN

Großaktionäre im Vorstand der Erbud S.A. – Die Gründer und zugleich Hauptaktionäre der Erbud sind an  die aktuelle und langfristige Entwicklung des Unternehmens direkt beteiligt.

Geschäftsführer der Tochtergesellschaften sind die Aktionäre – Führungskräfte in Tochtergesellschaften sind auch ihre Aktionäre, was starkes Engagement für die langfristige Entwicklung den Unternehmen ermöglicht.

Stabile Finanzlage – Charakteristisch für die Kapitalgruppe Erbud ist effektive Zusammenarbeit mit Finanzinstitutionen, stabile Liquiditätssituation, sukzessiv erweiterte Kredit- und Garantielinien, und  Ruf eines zuverlässigen Zahlers.

Diversifikation von Produkten und Leistungen und geografischen Regionen  – Geografische Diversifikation erlaubt, unabhängig von der Bauregion, die Flexibilität und Leistungsfähigkeit bei der Ausführung von Aufträgen, während die Diversifikation unseres Geschäftsfelds die Business-Stabilität des Konzerns unterstützt.

Langjährige Erfahrung auf den Auslandsmärkten –  Zu Beginn seines Bestehens war das Unternehmen auf dem deutschen Markt tätig, so dass es die wertvollen Erfahrungen sammelte, die eine sehr effektive Expansion in den polnischen Markt und anderen EU-Märkten ermöglichte.

Erfahrenes und professionelles Personal – Unsere Mitarbeiter sind nicht nur durch den Vorstand der Erbud S.A. und Management der Tochtergesellschaften richtig eingeschätzt aber auch beim die Investoren, die  uns mit der Umsetzung von Projekten beauftragen, genießen die Professionalität, Engagement und Erfahrung unserer Mitarbeiter ein hohes Ansehen.

Geringe Fluktuation, stabile Personal – Im 2015 feiert Erbud den 25. Jahrestag des Unternehmens. Unter den Mitarbeitern sind Leute, die mit der Firma fast seit ihrer Gründung verbunden sind.

Entwicklung der Mitarbeiter im Konzern – unsere Mitarbeiter erweitern ihre Fähigkeiten zusammen mit der Entwicklung des Unternehmens.  Personen, deren Fähigkeiten hoch bewertet wurden, wurden dieses Jahr aufgefordert, an Aufbaustudium im Bereich Projektmanagement zu beteiligen.

Erfahrungsaustausch innerhalb der Gruppe – Geschäftssegment- und Markt-Diversifikation ermöglicht, die vielfältigen Erfahrungen, deren Sammlung und Verwendung uns einen Wettbewerbsvorteil gibt, zu gewinnen.

KONZERNSTRUKTUR

PROJEKTE

NIEDERLASSUNGEN DER ERBUD S.A.